Liebe Leserin, lieber Leser!

Liebe Leserin, lieber Leser!

Politik in diesen Zeiten ringt zum Teil heftig um den richtigen Weg, nicht immer für jeden und jede verständlich und nachvollziehbar. Demokratische Entscheidungswege sind häufig anstrengend, unverständlich und langatmig. So geht es uns in Melle auch mit der Straßenausbeitragssatzung (Strabs). Seit September 2018 steht die Frage an: wie umgehen mit den Beiträgen? Klar ist, dass die Zustimmung zu den Beiträgen mehr und mehr abnimmt, in Parteien und auch in der Verwaltung nach einer differenzierten Umgangsweise mit dem Thema. Die SPD Melle hat auf ihren letztem Parteitag im Mai vergangenen Jahres eine klare Position hierzu bezogen: die Abschaffung der Beiträge muss kommen! Die Zeit dafür ist reif. Noch nie ging es der Kommune so gut wie heute, Zeit, die Bürgerinnen und Bürger an der guten Entwicklung teilhaben zu lassen.

Herzlichst

SPD Melle
Gerhard Boßmann
Vorsitzender