Stadt kauft Hälfte des Gas- und Stromnetzes

„SPD-Fraktionschef Wilhelm Hunting freute sich: Der Ratsbeschluss verwirkliche das, was seine Fraktion seit Jahren gefordert habe. Die Erlöse aus dem Netz blieben bei der Stadt, und es gebe die Möglichkeit weiterer Steuervorteile. „Wir stimmen mit voller Überzeugung zu.“